borsalinoshop

Das Besondere an einem Borsalino Hut

Das Besondere?

Eine interessante Frage: was ist das Besondere an einem Borsalino Hut? Dies lässt sich wohl nicht pauschal beantworten, denn jeder Hutträger hat wohl seine ganz eigene Beziehung zu seinem Borsalinohut. Für den einen ist es sicher die Individualität des Hutes. Noch heute werden Borsalinohüte ausschließlich auf Bestellung gefertigt. D. h. es handelt sich hier nicht um Massenware, sondern um ganz individuell gefertigte Einzelstücke. Auch wenn diese zunächst vom Händler geordert werden, so werden sie doch eigens für diesen Auftrag angefertigt. Im Falle von Haarfilzhüten werden zunächst die Stumpen (=Rohmaterial) gefertigt, später dann daraus der Hut geformt und entsprechend nach Mustervorlage dekoriert (mit Ripsbändern, Lederbändern, Hutschmuck usw.). Borsalinohüte werden von jeher in sehr leichtem Haarfilz gefertigt. Der Hut hat eine tolle Konsistenz und dennoch ist er am Kopf kaum wahrnehmbar. Auch das ein Grund, warum viele sich für einen Borsalinohut entscheiden. Die Form: Borsalino versteht es, außergewöhnliche Formen zu verwenden, die zeitlos sind und zu vielen Outfits passen. Egal ob ein Fedora Hut oder ein Traveller, die Proportionen machen den Unterschied und diese werden von Borsalino perfekt aufeinander abgestimmt. Die Marke Borsalino - immerhin bekannt seit Mitte des 18 Jahrhunderts - setzt der Tüpfelchen auf das i und verleiht dem Borsalino Hut einen vielseits bekannten und v. a. anerkannten Status.